Beschreibung

Geprüfter Industriemeister - Fachrichtung Metall oder Mechatronik

Zusätzliche Informationen

Der Lehrgang geprüfter Industriemeister Metall oder Mechatronik gliedert sich in drei Teile, von denen der erste, die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung, auch unabhängig von den darauffolgenden Teilen besucht werden kann

1. Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

2. Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

 Jeder Teil schließt mit einer Prüfung vor der IHK ab.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Zum Prüfungsteil der Fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikationen wird zugelassen, wer

eine bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Fachrichtung  Metallo der Mechatronik oder

  1. eine bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Fachrichtung Metall oder Mechatronik oder
  2. eine bestandene Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis oder
  3. mindestens vier Jahre einschlägige Berufspraxis nachweist.

Zum Prüfungsteil der Handlungsspezifischen Qualifikationen wird zugelassen, wer

  1. den Prüfungsteil Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen abgelegt und
  2. zu den o.a. genannten Voraussetzungen jeweils mindestens ein weiteres Jahr einschlägige Berufspraxis nachweist.
  3. Die bestandene Ausbildereignungsprüfung ist zwingend mit der Anmeldung zum zweiten Prüfungsteil nachzuweisen.

 

Vor Beginn des Lehrgangs sollten Sie unbedingt die Zulassungsvoraussetzungen von der IHK Hannover, Herrn Schröder, Schiffgraben 49, 30175 Hannover überprüfen lassen. Dazu reichen Sie bitte Lebenslauf, Kopie des Prüfungszeugnisses der Erstausbildung, Tätigkeitsnachweis(e) des(r) Arbeitgeber(s) über eine dreijährige einschlägige Berufspraxis ein. Dazu beachten Sie bitte den folgenden LINK:

http://www.hannover.ihk.de/ausbildung-weiterbildung/weiterbildung/fortbildungspruefungen/industriemeister-in-metall.html

Bei erfolgreichem Ablegen dieser Prüfung erhalten die Absolventen ein Prüfungszeugnis der IHK:

Nähere Informationen zu den Schwerpunkten finden Sie auf den jeweiligen Seiten!

Anmeldung

Die Angaben der Gebühren ergeben sich aus der Summe der drei Einzelkurse.

Eine Anmeldung für den Kurs "Industriemeister - Fachrichtung Metall" können Sie unter folgendem Link herunterladen:

Anmeldung "Industriemeister - Fachrichtung Metall oder Mechatronik"

Starttermin 14. Januar 2020
Unterrichtsbeginn Dienstag und Donnerstag / 17:45 Uhr sowie Samstag / 08:00 Uhr
Unterrichtsstunden 940 Stunden
Gebühr 3.600,00 Euro
Prüfungsgebühr 580,00 Euro

Anmeldung
Zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen:

Zurück zum Seitenanfang